SUP (Stand Up Paddeln) – Wildwasser

ab 0,00

Das Stand Up Paddeln im Wildwasser braucht, neben technischen und koordinativen Fähigkeiten vor allem die richtige Taktik um den Fluss sicher zu bewältigen.
Wir sind seit 1993 im Wildwasser unterwegs und wissen daher sehr genau welche Flussabschnitte sich bei welchem Wasserstand zum SUPen eignen. So habt Ihr entsprechend Eures Paddelkönnens den maximalen Fahrspaß und Lernerfolg.
SUP im Wildwasser ist eine noch recht junge Disziplin, vereinigt aber in sehr anspruchsvoller Art und Weise surfen und Wildwasser paddeln.
Gerade auch für Kajakfahrer bietet SUP im Wildwasser eine völlig neue Perspektive. Es schult zudem die Paddeltechnik und Taktik auf relativ leichtem Wildwasser.

Natürlich bieten wir auch im Rahmen unserer Camps Touren im Ausland.
So können wir in Griechenland schon einige SUPerstbefahrungen verbuchen. Wir zeigen Euch gerne dieses noch unentdeckte Kleinod.
Für Cracks bieten wir einen Safetyboaterservice im Kajak um den Schritt in den nächsten Schwierigkeitsgrad sicher zu bewältigen!

Voraussetzungen:

  • sicheres Schwimmen  (wir werden auf alle Fälle mal nass)
  • normale körperliche Fitness

Wir sind zumeist auf folgenden Flüssen unterwegs:
Saalach, Inn, Tiroler Ache, Soca, Lech, und Isar

  • Bewertungen 0 Berwertungen
    0/5
  • Aktivität Genre
    Action, Outdoor, Wasser
  • Schwierigkeit Fortgeschritten
    3/5
  • Gruppengröße Mittelgroße Gruppe
    Ab 2 Personen